Friedrich Lüers

„De Moler“

Friedrich Lüers , Geboren in Bremen, ist seit 1980 im Künstlerdorf Dötlingen
als Maler tätig und eröffnete dort zwei öffentliche Galerien.
Die Farben und die Landschaft der Wildeshauser Geest zogen ihn in seinen Bann.
Die Heideflächen, die Kiefern, der Ginster und
der Fluss die „Hunte“ waren es, die ihn begeisterten.
Bevorzugte Techniken, Ölmalerei, und großformatige Acrylarbeiten wurden geschaffen.
In seiner aktuellen Schaffensperiode setzt sich Friedrich Lüers mit den Themen
HORIZONTE und MEDITATION auseinander.

Oher Kirchweg 26  27801 Dötlingen
Tel: 04433 1551  -   www.demolerdoetlingen.de

Nr.2 Bild Titel: Abendstimmung 80/100 Acryl
Nr.1 Bild Titel Mittagsstimmung 90/120 Acryl

 
 © Dötlingen Stiftung 2017