Literaturkreis

Auf Anregung von Maria Heumann wurden Lesebegeisterte aus Dötlingen und umzu erstmalig am Samstag, 23. März 2019 eingeladen, sich mit anderen Literatur-Interessierten in gemütlicher Runde in der Müller vom Siel-Kate über das Buch „Ein ganzes Leben“ von Robert Seethaler auszutauschen.

 

Die Schnackrunde wurde begeistert angenommen, so dass am ersten Abend gemeinsam die Entscheidung für eine Fortsetzung getroffen wurde.

 

Der Literaturkreis ist offen für weitere Teilnehmer*innen. Wer mitschnacken möchte, sollte jedoch das vereinbarte Buch vorher gelesen haben.

 

In der Presse und auf unserer Internetseite werden der Termin der nächsten Schnackrunde und das ausgewählte Buch jeweils bekannt gegeben.

 

Bisher gelesene Bücher